Sozialbeiträge, Generation Z droht der Beitragsschock

Sozialbeiträge, Generation Z droht der Beitragsschock

In der heutigen Ausgabe der Welt Online, hier der Link, findet sich ein meines Erachtens nach ehrlicher Artikel zur Zukunft der Sozialversicherungen und Sozialbeiträge hierzu.

Ich zitiere:

Der Bundesrechnungshof kritisiert eine „Politik nach Kassenlage“ statt nötiger Vorsorge. Er fordert späteren Renteneintritt, obligatorische Privatvorsorge und höhere Zuzahlungen für Patienten. Zuwanderung löse das Problem nicht. Die Regierung sieht keinen Anlass zur Kurskorrektur.

Welt Online vom 25.05.2022

Genau das ist meine Beurteilung der Lage der Sozialkassen, in Verbindung mit Demografie und politischer Entwicklung. Hierzu finden sich viele unabhängige Professoren, welche die Lage in die gleiche Richtung bewerten.

Was kann ich da für einen Tipp geben? Nicht allen Versprechen der Politik glauben, daran denken, dass jedes Geschenk vom Staat (wir sind der Staat) von einem bezahlt werden wird – meistens man selber oder die Kinder und Kindeskinder.

Sorgt zeitig privat vor, wenn ihr dazu aufgefordert werden wird – quasi ein Eingeständnis, dass die Politik dann versagt hat – wird es sehr spät sein.

(Dieses ist ein News Artikel, dieser wird nicht aktualisiert)

Bildquellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner