Rabattschutz in der KFZ Versicherung

Rabattschutz in der KFZ Versicherung

Heute mal ein anderes Thema. Der Rabattschutz. Gerne verkauft, immer mit Aufpreis, aber was bringt mir der Rabattretter wirklich? Man muss ja nicht umsonst Geld ausgeben. Schauen wir mal nach, wie die Formulierungen so aussehen.

Rabattschutz – ein Schaden ist bei uns frei
Sie haben mit uns zum Zeitpunkt des Schadenereignisses den Rabatt-
schutz vereinbart? Dann ist in der Kfz-Haftpflichtversicherung und in der Vollkasko je ein belastender Schaden pro Jahr frei. Der rabattgeschützte Schaden führt nicht zu einer Neueinstufung des Vertrags im Folgejahr (= Sondereinstufung).
Wechseln Sie zu einem anderen Versicherer, informieren wir ihn über
den tatsächlichen Schadenverlauf, also über Versicherungsdauer und
über Schäden. Wir informieren den Nachversicherer nicht über die
Sondereinstufung beim Rabattschutz.

KFZ Versicherungsbedingungen HUK, siehe Link unten

Was heißt das auf Nicht-Versicherungs-Deutsch?

Das heißt, mal so ganz einfach gesagt, dass man schon vorher je nach Anbieter 15-20% mehr Beitrag zahlt, um später nicht zurück gestuft zu werden. Eine Rückstufung ist in der heutigen Zeit jedoch recht günstig geworden, da der Verlauf der Schadenfreiheitsklassen sehr flach wurde. Dazu mehr in einem späteren Artikel.

Des Weiteren bedeutet es, dass ich danach nicht mehr den Versicherer wechseln kann, also dem Versicherer bei dem ich gerade bin, dann entweder ausgeliefert bin, bzw. wenn ich wechsle, dann doch wieder zurückgestuft werde.

Also, vorher mehr zahlen, nachher wenn man wechselt, doch wieder zurückgestuft werden? Wie doof ist das denn?

Und, es ist bei allen Anbietern gleich. Ich kenne keinen, der auf die Rückstufung verzichtet.

Links

Bedingungen KFZ Versicherung HUK

KFZ Vergleichsrechner

Bildquellen

  • Rabattschutz HUK: Eigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner